KALENDER

Institutskolloquium 2016/2017

Who Gets the Credit? The Production of the Future under Modern Capitalism

Zeit

05/02/2017
4458

02.05.2017

14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Boltzmannstraße 22, 14195 Berlin

Organisatoren

Ohad Parnes

Vortragende Person

Timothy Mitchell, Columbia University, USA

Links

Timothy Mitchells persönliche Webseite

bvmallinckrodt@mpiwg-berlin.mpg.de

Zum Seitenanfang

Ringvorlesung „Religion versus Medizin?“

Die Geburt der Medizin und die Suche nach existentieller Selbstbestimmung. Das antike China und Griechenland im Vergleich.

Zeit

05/04/2017
4577

04.05.2017

18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort

TOPOI-Haus, Hittorfstraße 18, 14195 Berlin

Vortragende Person

Paul U. Unschuld (Charité Berlin)

Bemerkungen

Religion und Medizin sind in der europäischen Kulturgeschichte auf vielfältige Weise mit einander verbunden. Die Ringvorlesung geht dieser wechselseitigen Verwiesenheit in einer wissensgeschichtlichen Tour d’Horizon nach.

Links

sarahskot@zedat.fu-berlin.de

babylonian-medicine@geschkult.fu-berlin.de

Zum Seitenanfang

Forschungskolloquium Wissenschaftsgeschichte

Das Selen. Eine Biographie

Zeit

05/08/2017
4589

08.05.2017

16:15 Uhr - 17:45 Uhr

Veranstaltungsort

TU Berlin, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin, H 2051

Vortragende Person

Marius Hug (HU Berlin)

Links

nina.krampitz@tu-berlin.de

Zum Seitenanfang

Colloquium Summer 2017 “Epistemes of Modern Acoustics”

From Pillow-Talk with the State to Huxley’s Loudspeaker: the Dystopian Sounds of Control during the Cold War

Zeit

05/09/2017
4558

09.05.2017

13:30 Uhr - 15:30 Uhr

Veranstaltungsort

Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Villa, Harnackstraße 5, 14195 Berlin, Seminarraum

Organisatoren

Forschungsgruppe „Epistemes of Modern Acoustics“

Vortragende Person

Alexandra Hui, Mississippi State University

Links

officeacoustics@mpiwg-berlin.mpg.de

Zum Seitenanfang

Ringvorlesung „Religion versus Medizin?“

Sachmetpriester, Skorpionsbeschwörer und Ärzte. Religion und Medizin im Alten Ägypten.

Zeit

05/11/2017
4578

11.05.2017

18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort

TOPOI-Haus, Hittorfstraße 18, 14195 Berlin

Vortragende Person

Alexandra von Lieven (FU Berlin)

Bemerkungen

Religion und Medizin sind in der europäischen Kulturgeschichte auf vielfältige Weise mit einander verbunden. Die Ringvorlesung geht dieser wechselseitigen Verwiesenheit in einer wissensgeschichtlichen Tour d’Horizon nach.

Links

sarahskot@zedat.fu-berlin.de

babylonian-medicine@geschkult.fu-berlin.de

Zum Seitenanfang

Studientag

Die Materialität der Wissensordnungen und die Episteme der Zeichnung

Zeit

05/12/2017
05/13/2017
4540

12.05.2017 - 13.05.2017

Uhr

Veranstaltungsort

Villa des SFB „Episteme in Bewegung“, Sitzungsraum, Schwendenerstraße 8, 14195 Berlin-Dahlem

Organisatoren

Teilprojekt B04 des SFB 980, DFG-Projekt „Die Materialität der Wissensordnungen und die Episteme der Zeichnung. Die Zeichnungsalben des Sebastiano Resta“

Vortragende Person

Iris Brahms, Heiko Damm, Annkatrin Kaul, Elisabeth Oy-Marra, Claudia Reufer, Irina Schmiedel

Bemerkungen

Anmeldung erforderlich

Links

reufer@zedat.fu-berlin.de

Webseite

Zum Seitenanfang

25. Karl-Abraham-Vorlesung

Karl Abraham und sein Platz in der Geschichte der Psychoanalyse

Zeit

05/14/2017
4597

14.05.2017

11:00 Uhr

Veranstaltungsort

ICI Berlin, Christinenstr. 18/19, Haus 8, 10119 Berlin

Vortragende Person

Anna Bentinck van Schonheeten

Bemerkungen

Eintritt 10 €, ermäßigt 5 €

Links

https://www.ici-berlin.org/wp-content/up ...

Zum Seitenanfang

Ringvorlesung „Religion versus Medizin?“

Scientific Thought vs. Traditional Beliefs in Antiquity and Islam—a Discussion.

Zeit

05/18/2017
4579

18.05.2017

18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort

TOPOI-Haus, Hittorfstraße 18, 14195 Berlin

Vortragende Person

Dimitri Gutas (Yale University/Graduate School of Muslim Cultures, FU Berlin)

Bemerkungen

Religion und Medizin sind in der europäischen Kulturgeschichte auf vielfältige Weise mit einander verbunden. Die Ringvorlesung geht dieser wechselseitigen Verwiesenheit in einer wissensgeschichtlichen Tour d’Horizon nach.

Links

sarahskot@zedat.fu-berlin.de

babylonian-medicine@geschkult.fu-berlin.de

Zum Seitenanfang

Workshop

Erzählung und Argument - Formen impliziter Syllogistik in vormoderner Literatur und Philosophie

Zeit

05/18/2017
05/19/2017
4587

18.05.2017 - 19.05.2017

09:30 Uhr - 17:30 Uhr

Veranstaltungsort

Sitzungsraum der SFB-Villa, Schwendenerstraße 8, 14195 Berlin-Dahlem

Organisatoren

SFB 980 Episteme in Bewegung

Bemerkungen

Aufgrund der begrenzten Platzzahl ist für Nicht-SFB-Mitglieder eine Anmeldung erforderlich. Workshop des gräzistischen Teilprojekts "Prozesse der Traditionsbildung in der De interpretatione-Kommentierung der Spätantike" (Leitung: Prof. Dr. G. Uhlmann)        Der Workshop geht von dem Befund aus, dass Aristoteles in der Rhetorik mit dem Enthymem eine Form von Syllogismen explizit einführt, die sich dadurch auszeichnen, dass sie keine syllogistische Form im Sinne der Analytica Priora haben. Stattdessen arbeiten sie mit weniger Prämissen und damit, bestimmte Voraussetzungen für die Gültigkeit des Arguments nicht explizit zu machen. In diesem Sinn sucht der Workshop nach Formen impliziter Syllogistik und versucht damit, die Reichweite dieser Technik über die rationale Wissenschaftstheorie hinaus auszuloten. Insbesondere die Möglichkeit, implizite, vom Rezipienten zu ergänzende syllogistische Strukturen aufzufinden, ist dabei von Interesse. Dabei stehen nicht nur philosophische Texte im Fokus, sondern daneben und gleichberechtigt auch rhetorische und narrativ-literarische Werke. Exemplarisch sollen dabei solche Texte beleuchtet werden, die als philosophische oder philosophisch-propädeutische Narrative (in Viten oder Briefen) eine hybride Form jenseits rein rational-argumentierender oder rein-narrativ-veranschaulichender Texte besitzen. Wir wollen fragen, welche Funktionen verschiedene narrative Strategien in philosophischen und in dichterischen Texten besitzen und in welchem Verhältnis sie zu explizit und implizit syllogistischen Argumentationsweisen stehen. Besonderes Augenmerk soll dabei die Frage erhalten, wie veranschaulichende Strategien sich zu rational argumentierenden verhalten und welche Textsorten oder Strategien implizit syllogistische Argumentationsweisen favorisieren. In dem Workshop soll der historische Fokus die Zeiträume von Antike, Mittelalter und Früher Neuzeit umfassen und verschiedene exemplarische Fallstudien aufeinander beziehen.

Links

Programm

info@sfb-episteme.de

Zum Seitenanfang

Vortrag

Anthropocene Lecture: McKenzie Wark

Zeit

05/18/2017
4594

18.05.2017

19:00 Uhr

Veranstaltungsort

Haus der Kulturen der Welt, John-Foster-Dulles-Allee 10, 10557 Berlin

Organisatoren

Haus der Kulturen der Welt in Kooperation mit dem Institute for Advanced Sustainability Studies und dem MPIWG

Vortragende Person

McKenzie Wark

Bemerkungen

Wie lässt sich das Anthropozän, das Zeitalter, in dem der Mensch zur bestimmenden Größe der Erdgeschicke geworden ist, radikal neu fassen? Im Rahmen der Anthropocene Lectures stellt McKenzie Wark seine kritische Theorie des Verhältnisses von Arbeit und Natur vor. Eintritt frei

Links

Webseite

Zum Seitenanfang

Forschungskolloquium Wissenschaftsgeschichte

Pflanzengeographie bei Engler

Zeit

05/22/2017
4590

22.05.2017

16:15 Uhr - 17:45 Uhr

Veranstaltungsort

TU Berlin, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin, H 2051

Vortragende Person

Martin Hähnel (MA GKWT)

Links

nina.krampitz@tu-berlin.de

Zum Seitenanfang

Institutskolloquium 2016/2017

The Scientific Journal: A Political History

Zeit

05/30/2017
4459

30.05.2017

14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Boltzmannstraße 22, 14195 Berlin

Organisatoren

Ohad Parnes

Vortragende Person

Alex Csiszar, Harvard University, USA

Links

Alex Csiszars persönliche Webseite

bvmallinckrodt@mpiwg-berlin.mpg.de

Zum Seitenanfang

Ringvorlesung „Religion versus Medizin?“

Medizin im Christlichen Imperium Romanum – Erbe und Widerspruch

Zeit

06/01/2017
4580

01.06.2017

18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort

TOPOI-Haus, Hittorfstraße 18, 14195 Berlin

Vortragende Person

Johannes Niehoff-Panagiotidis (FU Berlin)

Bemerkungen

Religion und Medizin sind in der europäischen Kulturgeschichte auf vielfältige Weise mit einander verbunden. Die Ringvorlesung geht dieser wechselseitigen Verwiesenheit in einer wissensgeschichtlichen Tour d’Horizon nach.

Links

sarahskot@zedat.fu-berlin.de

babylonian-medicine@geschkult.fu-berlin.de

Zum Seitenanfang

Ringvorlesung „Religion versus Medizin?“

Lepra in der Frühen Neuzeit: Vom Aus-setzen und Stadt-machen

Zeit

06/08/2017
4581

08.06.2017

18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort

TOPOI-Haus, Hittorfstraße 18, 14195 Berlin

Vortragende Person

Volker Hess (Charité Berlin)

Bemerkungen

Religion und Medizin sind in der europäischen Kulturgeschichte auf vielfältige Weise mit einander verbunden. Die Ringvorlesung geht dieser wechselseitigen Verwiesenheit in einer wissensgeschichtlichen Tour d’Horizon nach.

Links

sarahskot@zedat.fu-berlin.de

babylonian-medicine@geschkult.fu-berlin.de

Zum Seitenanfang

Ringvorlesung „Religion versus Medizin?“

Religion und Medizin im Feld alternativer Religiosität der Gegenwart

Zeit

06/15/2017
4582

15.06.2017

18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort

TOPOI-Haus, Hittorfstraße 18, 14195 Berlin

Vortragende Person

Dorothea Lüddeckens (Universität Zürich)

Bemerkungen

Religion und Medizin sind in der europäischen Kulturgeschichte auf vielfältige Weise mit einander verbunden. Die Ringvorlesung geht dieser wechselseitigen Verwiesenheit in einer wissensgeschichtlichen Tour d’Horizon nach.

Links

sarahskot@zedat.fu-berlin.de

babylonian-medicine@geschkult.fu-berlin.de

Zum Seitenanfang

Forschungskolloquium Wissenschaftsgeschichte

Wissen über Berg und Wald: Deutsch-amerikanische Transferpraktiken in den modernen Montan- und Forstwissenschaften (1860–1960) – ein Projektbericht

Zeit

06/19/2017
4591

19.06.2017

16:15 Uhr - 17:45 Uhr

Veranstaltungsort

TU Berlin, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin, H 2051

Vortragende Person

Swen Steinberg (TU Dresden)

Links

nina.krampitz@tu-berlin.de

Zum Seitenanfang

Institutskolloquium 2016/2017

Forgotten Paths of Empire: Firestone and the Promise of Liberia

Zeit

06/20/2017
4460

20.06.2017

14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Boltzmannstraße 22, 14195 Berlin

Organisatoren

Ohad Parnes

Vortragende Person

Gregg Mitman, University of Wisconsin-Madison, USA

Links

Gregg Mitmans persönliche Webseite

bvmallinckrodt@mpiwg-berlin.mpg.de

Zum Seitenanfang

Tagung

Aristotelismus und Naturwissen

Zeit

06/21/2017
06/23/2017
4541

21.06.2017 - 23.06.2017

Uhr

Veranstaltungsort

Villa des SFB 980(Schwendenerstr. 8, 14195 Berlin) und MPIWG(Boltzmannstraße 22, 14195 Berlin)

Organisatoren

Volkhard Wels und Pietro D. Omodeo

Bemerkungen

Das detaillierte Programm wird demnächst auf der Webseite des SFB 980 bekannt gegeben. Um Anmeldung wird gebeten.

Links

protestant_aristotelianism@mpiwg-berlin.mpg.de

Webseite

Zum Seitenanfang

Ringvorlesung „Religion versus Medizin?“

Heilung in der Klostermedizin – von der Regula benedicti des Benedikt von Nursia bis zu Hildegard von Bingen

Zeit

06/22/2017
4583

22.06.2017

18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort

TOPOI-Haus, Hittorfstraße 18, 14195 Berlin

Vortragende Person

Johannes G. Mayer (Universität Würzburg)

Bemerkungen

Religion und Medizin sind in der europäischen Kulturgeschichte auf vielfältige Weise mit einander verbunden. Die Ringvorlesung geht dieser wechselseitigen Verwiesenheit in einer wissensgeschichtlichen Tour d’Horizon nach.

Links

sarahskot@zedat.fu-berlin.de

babylonian-medicine@geschkult.fu-berlin.de

Zum Seitenanfang

Workshop

Geschichte in Anekdoten – Wissenstransfer in Suetons Kaiserviten

Zeit

06/23/2017
06/24/2017
4532

23.06.2017 - 24.06.2017

Uhr

Veranstaltungsort

Villa des SFB "Episteme in Bewegung", Sitzungsraum, Schwendenerstraße 8, 14195 Berlin-Dahlem

Organisatoren

SFB 980 „Episteme in Bewegung“ / B07 „Die Anekdote als Medium des Wissenstransfers“

Vortragende Person

Jürgen Paul Schwindt, Chiara Cavazzani, Maximilian Haas, Alexander Arweiler

Bemerkungen

Um Anmeldung wird gebeten

Links

magrandl@zedat.fu-berlin.de

Webseite

Zum Seitenanfang

Colloquium Summer 2017 “Epistemes of Modern Acoustics”, Evening Lecture

„Don’t Write! Just Speak!“ Personal Audio Postcards 1905–1907: Rediscovering a Forgotten Chapter of the Media Archaeology of Voice Mail

Zeit

06/26/2017
4568

26.06.2017

18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort

MPIWG, großer Konferenzraum

Organisatoren

Forschungsgruppe „Epistemes of Modern Acoustics“

Vortragende Person

Tom Levin (Princeton University)

Links

officeacoustics@mpiwg-berlin.mpg.de

Zum Seitenanfang

Forschungskolloquium Wissenschaftsgeschichte

Denken mit Artefakten: Materielles Wissen und Lernen im Museum

Zeit

06/26/2017
4592

26.06.2017

16:15 Uhr - 17:45 Uhr

Veranstaltungsort

TU Berlin, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin, H 2051

Vortragende Person

Klaus Staubermann (Edinburgh)

Links

nina.krampitz@tu-berlin.de

Zum Seitenanfang

Colloquium Summer 2017 “Epistemes of Modern Acoustics”

Opelt’s Siren and Music Theory circa 1830

Zeit

06/27/2017
4569

27.06.2017

13:30 Uhr - 15:30 Uhr

Veranstaltungsort

Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Villa, Harnackstraße 5, 14195 Berlin, Seminarraum

Organisatoren

Forschungsgruppe „Epistemes of Modern Acoustics“

Vortragende Person

Alexander Rehding (Harvard University)

Links

officeacoustics@mpiwg-berlin.mpg.de

Zum Seitenanfang

Ringvorlesung „Religion versus Medizin?“

Vererbungswissenschaft als Einblick in die Ordnung der Schöpfung: Theologische Begründung der Eugenik in der Zwischenkriegszeit

Zeit

06/29/2017
4584

29.06.2017

18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort

TOPOI-Haus, Hittorfstraße 18, 14195 Berlin

Vortragende Person

Sabine Schleiermacher (Charité Berlin)

Bemerkungen

Religion und Medizin sind in der europäischen Kulturgeschichte auf vielfältige Weise mit einander verbunden. Die Ringvorlesung geht dieser wechselseitigen Verwiesenheit in einer wissensgeschichtlichen Tour d’Horizon nach.

Links

sarahskot@zedat.fu-berlin.de

babylonian-medicine@geschkult.fu-berlin.de

Zum Seitenanfang

Institutskolloquium 2016/2017

On the Parallelism between Big Data and Divinatory Semantic

Zeit

07/04/2017
4461

04.07.2017

14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Boltzmannstraße 22, 14195 Berlin

Organisatoren

Ohad Parnes

Vortragende Person

Elena Esposito, Università degli Studi di Modena e Reggio Emilia, Italien

Links

Elena Espositos persönliche Webseite

bvmallinckrodt@mpiwg-berlin.mpg.de

Zum Seitenanfang

Ringvorlesung „Religion versus Medizin?“

„Gesund oder perfekt?“ – Optimierung als Matrix von Religion und Säkularismus

Zeit

07/06/2017
4585

06.07.2017

18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort

TOPOI-Haus, Hittorfstraße 18, 14195 Berlin

Vortragende Person

Alexandra Grieser (Trinity College, Dublin)

Bemerkungen

Religion und Medizin sind in der europäischen Kulturgeschichte auf vielfältige Weise mit einander verbunden. Die Ringvorlesung geht dieser wechselseitigen Verwiesenheit in einer wissensgeschichtlichen Tour d’Horizon nach.

Links

sarahskot@zedat.fu-berlin.de

babylonian-medicine@geschkult.fu-berlin.de

Zum Seitenanfang

Forschungskolloquium Wissenschaftsgeschichte

Meßbarmachen

Zeit

07/10/2017
4593

10.07.2017

16:15 Uhr - 17:45 Uhr

Veranstaltungsort

TU Berlin, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin, H 2051

Vortragende Person

Kohei Suzuki (TU Berlin)

Links

nina.krampitz@tu-berlin.de

Zum Seitenanfang

Colloquium Summer 2017 “Epistemes of Modern Acoustics”

The Sonic Object—Sound and Listening in the Legal Imagination

Zeit

07/11/2017
4559

11.07.2017

13:30 Uhr - 15:30 Uhr

Veranstaltungsort

Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Villa, Harnackstraße 5, 14195 Berlin, Seminarraum

Organisatoren

Forschungsgruppe „Epistemes of Modern Acoustics“

Vortragende Person

Veit Erlmann, University of Texas at Austin

Links

officeacoustics@mpiwg-berlin.mpg.de

Zum Seitenanfang

Ringvorlesung „Religion versus Medizin?“

Heilberuf als imitatio dei – der jüdische Ba’al Schem

Zeit

07/13/2017
4586

13.07.2017

18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort

TOPOI-Haus, Hittorfstraße 18, 14195 Berlin

Vortragende Person

Karl E. Grözinger (Universität Potsdam/Zentrum Jüdische Studien Berlin)

Bemerkungen

Religion und Medizin sind in der europäischen Kulturgeschichte auf vielfältige Weise mit einander verbunden. Die Ringvorlesung geht dieser wechselseitigen Verwiesenheit in einer wissensgeschichtlichen Tour d’Horizon nach.

Links

sarahskot@zedat.fu-berlin.de

babylonian-medicine@geschkult.fu-berlin.de

Zum Seitenanfang

12. Studientag

Literatur und Wissenschaftsgeschichte

Zeit

07/14/2017
4598

14.07.2017

10:00 Uhr - 19:00 Uhr

Veranstaltungsort

Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Boltzmannstraße 22, 14195 Berlin

Organisatoren

Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte

Bemerkungen

Anmeldung und Rückfragen bitte an: Lukas Regeler

Links

Call for Paper

lukas.regeler@fu-berlin.de

Zum Seitenanfang

Tagung

Medieval Texts in Transit

Zeit

07/21/2017
07/22/2017
4535

21.07.2017 - 22.07.2017

Uhr

Veranstaltungsort

Villa des SFB „Episteme in Bewegung“, Sitzungsraum, Schwendenerstraße 8, 14195 Berlin-Dahlem

Organisatoren

SFB 980 „Episteme in Bewegung“ in Kooperation mit Miriam Edlich-Muth (Freie Universität Berlin) und dem Centre for Medieval Literature der Universitäten Odense und York

Bemerkungen

Um Anmeldung wird gebeten

Links

muth.miriam@gmail.com

Webseite

Zum Seitenanfang

Workshop

Estimated Truths. Water, Science, and the Politics of Approximation

Zeit

08/16/2017
08/17/2017
4478

16.08.2017 - 17.08.2017

Uhr

Veranstaltungsort

Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Boltzmannstraße 22, 14195 Berlin

Organisatoren

Working Group „Art of Judgement“ (Abt. III)

Bemerkungen

Den Call for Paper finden Sie auf der Seite der Working Group.

Links

whardenberg@mpiwg-berlin.mpg.de

Working Group Webseite

Zum Seitenanfang

Zum Kalender

Dieser Kalender verzeichnet aktuelle Veranstaltungen zur Wissensgeschichte in Berlin. 

 

Ergänzungen und neue Termine bitte an:

 

Leon Kokkoliadis

lkokkoliadis [at] mpiwg-berlin [dot] mpg [dot] de

 

Agnes Bauer

abauer [at] mpiwg-berlin [dot] mpg [dot] de

RSS-Feed

Abonnieren Sie diesen Kalender als RSS-Feed.

Vergangene Veranstaltungen