LEHRE

Wintersemester 2019/20

HU
Institut für Europäische Ethnologie

Science matters: Wissenschaft und ihre Orte

Prof. Dr. Tahani Nadim

Wie denken wir und problematisieren wissenschaftliche Erkenntnisbildung als Gegenstand kulturwissenschaftlicher Untersuchungen? Dieses Seminar widmet sich den Orten der Wissenschaft: Labor, Feld, Sammlung, Datenbank. Mit Fokus auf der Verortung des Wissens vermittelt dieses Seminar zentrale Konzepte und Fragen der Wissenschafts- und Technikforschung (STS). Ziel des Seminars ist es, die theoretischen und methodischen Werkzeuge von Wissenschaftsforschung zu lokalisieren, kontextualisieren und provinzialisieren und so ihre spezifischen Genealogien, Effizienzen und Blindstellen zu verstehen. Wir widmen uns Schlüsseltexten aus der Wissenschaftsgeschichte, der Wissenschaftssoziologie und der Wissenschaftsanthropologie, die durch aktuelle Ethnografien und Museumsbesuche (Museum für Naturkunde Berlin) reflektiert werden.

Organisatorisches:
Zeit:
16.10.
Mi
10-12
2
wöchentlich
Ort:
MO 40, 311
Veranstaltungsart:
SE

Zum Vorlesungs- verzeichnis

Hier sind aktuelle Lehrveranstaltungen von FU, HU und TU versammelt, die einen Bezug zur Geschichte des Wissens oder der Wissenschaften aufweisen und für Studierende der Wissenschaftsgeschichte relevante methodische Angebote machen (Stand: September 2019).

 

Anmeldemodalitäten und Änderungen stehen in den Online-Verzeichnissen der Universitäten.

 

Das Vorlesungsverzeichnis in der Druckfassung ist außerdem als PDF verfügbar.

 

 

Der Redaktion des KVVs gehören derzeit an:

 

Mathias Grote (HU),

Bernadette Grubner (FU),

Nina Ludwig (MPIWG),

Friedrich Steinle (TU),

Adrian Wüthrich (TU),

Hansjakob Ziemer (MPIWG)

 

Aktuelle Änderungen erscheinen zuerst auf dieser Website.

 

Der Redaktionsschluss für Veranstaltungshinweise im Wintersemester 2019/20 war der 23. September 2019. Wenn Sie eine Lehrveranstaltung für das Sommersemester 2020 vorschlagen möchten, senden Sie bitte alle Daten an das für Ihre Uni jeweils verantwortliche Redaktionsmitglied.

 

Weitere Kommentare und Änderungswünsche bitte an:

 

Stephanie Hood

shood [at] mpiwg-berlin [dot] mpg [dot] de

 

Nina Ludwig

nludwig [at] mpiwg-berlin [dot] mpg [dot] de